Team

Unser Team setzt sich aus wissenschaftlichen, künstlerischen und administrativen  Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammen, die punktuell von studentischen Hilfskräften unterstützt werden.


Dr. Julia aus der Wiesche

Dr. Julia aus der Wiesche

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Studium der Osteuropäischen Geschichte, Slavistik und Neueren Geschichte in Bonn, Promotion an der LMU München, ist seit 2002 als Referentin und Projektmanagerin v.a. im Stiftungswesen tätig. Ihre Themenschwerpunkte der letzten Jahre liegen in den Bereichen Gender, Diversity, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Demografiemanagement sowie Work-Life-Balance.    Ansprechpartnerin für den Arbeitsbereich: GENDER und DIVERSI... >> mehr
Achim Diekmann

Achim Diekmann

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Nach einer Ausbildung zum Versicherungskaufmann Jura-Studium mit Abschluss Diplom-Jurist und Assessor. Tätigkeit als Rechtsanwalt von 1996 bis 2014. Seit einigen Jahren umfangreiche Lehrtätigkeit: Docent an der Saxion University of Applied Sciences Enschede mit den Lehrschwerpunkten Recht und Qualitätsmanagement, Lehrbeauftragter der Mathias-Hochschule Rheine und der Hochschule Osnabrück, Referent der Akademie für Gesundheitsberufe der M... >> mehr
Stefanie Ehling

Stefanie Ehling

Projektadministration Ausbildung zur Bankkauffrau, Weiterbildungen zur Sparkassenfachwirtin und -betriebswirtin, war sie bis 2009 im Bankensektor für die Beratung vermögender Kunden zuständig. Heute arbeitet sie mit Herz, Humor und Verstand für das Institut auf den Gebieten der Projektkoordination, des Veranstaltungsmanagements, der Finanzen und der Verwaltung.   Kontakt: +49 251 3 999 59 42 ehling@heurekanet.de vCard  zum Downl... >> mehr
Marcus Flachmeyer

Marcus Flachmeyer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Mitglied im Vorstand Marcus Flachmeyer, Studium in den Fächern Erziehungswissenschaften, Psychologie und Soziologie in Frankfurt am Main und Münster. Von 1985 bis 2000 leitende bzw. geschäftsführende Tätigkeit im Bildungs-, Sozial- und Gesundheitswesen. Seit Mitte der 1990er Jahre ist er als interner und externer Berater organisationaler Veränderungsprozesse tätig, ab 2001 als geschäftsführender Gesellschafter der Ko... >> mehr
Beate Görres

Beate Görres

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Studium der Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt Jugend- und Erwachsenenbildung. Beate Görres verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Arbeitsmarktförderung  als Bildungsreferentin in der Entwicklung, Koordination und der operativen Umsetzung von arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen. als Projektberaterin in der Umsetzung der EU kofinanzierten Arbeitsmarktpolitik auf Bundes und Länderebene mit den f... >> mehr
Dirk Schubert

Dirk Schubert

Künstlerischer Mitarbeiter. Studium der Politikwissenschaft, Soziologie und Publizistik, Abschluss M.A. Dirk Schubert war in 1990er Jahren Bereichsleiter Internationale Jugendprojekte bei der Auslandsgesellschaft NRW e.V. und Jugendbildungsreferent des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten. Seit 2001 gestal­tet er Kulturprojekte für junge Leute. Bis heute hat er zusammen mit dem Musiker und Regis­seur Gandhi Chahine und gemeinsam mit Bildungseinrichtungen, Stiftungen... >> mehr
Andreas Schulte Hemming

Andreas Schulte Hemming

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Mitglied im Vorstand Studium in den Fächern Soziologie, Geschichte, Psychologie und Erziehungswissenschaft, war er seit 1987 leitend bzw. geschäftsführend in der Erwachsenenbildung tätig. Mitte der 1990er Jahre begann er als Berater bei Veränderungsprojekten und leitete verschiedene Personalentwicklungsprojekte. Seit einigen Jahren arbeitet er zudem wissenschaftlich oder leitend in Projekten zu informellem Lernen, Kompetenzerfassung... >> mehr
Udo J. Siefen

Udo J. Siefen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Studium der Sozialarbeit & Sozialpädagogik an der Fachhochschule Ostfriesland mit den Schwerpunkten Jugendkulturarbeit, Medien-, Musik- und Theaterpädagogik und Studium von Educational Media (M.A.) an der Universität Duisburg-Essen mit den Schwerpunkten Mediendidaktik, Technologie, Projektmanagement und Bildungsorganisation - insbesondere Konzeption, Realisation und Implementation mediengestützter Lernszenarien. Langjährige Berufser... >> mehr
Lutz Siemer

Lutz Siemer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Studium der Psychologie an der Freien Universität Berlin. Anschließend arbeitete er als Diplom-Psychologe und Heilpraktiker fast zehn in eigener Praxis. Aufbauend auf seinen Erfahrungen in ver­schiedenen Feldern der Erwachsenenbildung nahm er 2005 an der Saxion Hochschule/ Universi­ty of Applied Science in Enschede (Niederlande) eine Lehrtätigkeit auf. Im dortigen Fachbereich Sozialwesen ist er mit Lehre, Forschung und Entwicklung befasst... >> mehr

Seite drucken

HeurekaNet -
Freies Institut für Bildung, Forschung und Innovation e.V.

Windthorststraße 32  
48143 Münster
Deutschland
T: +49 251 3999 5942  
F: +49 251 3999 5943
E: info@ wir wollen keinen Spamheurekanet.de

Unsere Förderer


Unsere Partner


Seite übersetzen

 

Basic Infos HeurekaNet

en

HeurekaNet - Freies Institut für Bildung, Forschung und Innovation e.V.

Innovative infrastructures of learning; modern ways of vocational training and further education and a new culture of lifelong learning- these are the issues, HeurekaNet - Freies Institut für Bildung, Forschung und Innovation e.V. has acted on. Professionals of different branches, such as management consultancy, consumer protection and further education funded it in the year 2000. Heurekanet contributes the further development of the regional learning culture and infrastructures of learning by analizing, researching, evaluating and giving innovative impulses as results.

The regional main focus lies in the Münsterland and Nordrhein-Westfalen. Heurekanet is a non- profit organisation, who depends on voluntary, honorary assistance and the traineeships of students. In the past it was nevertheless possible to win over a scietific staff by public support.

fr

HeurekaNet - Freies Institut für Bildung, Forschung und Innovation e.V.

Des infrastructures d’apprentissage novatrices, des chemins modernes du développement de compétences, une culture de l’apprentissage tout au long de la vie – voilà les défis, les objets de travail de l’association à but non lucratif „HeurekaNet - Freies Institut für Bildung, Forschung und Innovation e.V.“ depuis l’an 2000. Cette association a été crée suite à l’initiatives d’acteurs de la formation, du conseil en entreprise, de la protection des consommateurs, et du tiers secteur. L’association contribue au développement de cultures régionales d’apprentissage et d’infrastructures d’apprentissage, par un engagement d’analyse, de recherche et d’évaluation.

L’activité principale se situe dans le pays de Münster et de Nordrhein-Westfalen / Rhénanie-Westphalie du Nord. L’association est à but non lucratif, d’utilité publique. L’association s’appuie sur le bénévolat, ou les stages étudiantes.

Dans certains cas il a été possible de temps en temps de doter certains projets d’un chargé de mission, grâce aux subventions publiques.

sk

HeurekaNet - Freies Institut für Bildung, Forschung und Innovation e.V.

Inovatívne infraštruktúry vzdelávania, moderné spôsoby rozvoja kompetencií a nová kultúra celoživotného vzdelávania – to sú úlohy, na ktorých pracuje od roku 2000 verejnoprospešná inštitúcia HeurekaNet - Freies Institut für Bildung, Forschung und Innovation e.V.. Spolok založený z iniciatívy profesionálov v oblasti ďalšieho vzdelávania, poradenstva v podnikaní, ochrany spotrebiteľa a tretieho sektora prispieva analýzami, výskumom, vyhodnocovaním a inovatívnymi podnetmi k ďalšiemu vzdelávaniu regionálnych kultúr a infraštruktúr vzdelávania.

Spolok pôsobí predovšetkým v regióne Münster a v Severnom Poríní-Vestfálsku a ako verejnoprospešná členská organizácia je odkázaný v prevažnej miere na dobrovoľnú a bezodplatnú spoluprácu aj v podobe študentskej praxe. V minulosti sa niektoré projekty realizovali aj v spolupráci s vedeckými pracovníkmi vďaka finančným prostriedkom z verejných zdrojov.